JURIVERSE - BGB AT

Der Umwelt zuliebeEditorial Borad IconGeprüft durch das
Editorial Board

bookmark_borderFall speichern

von Buket Kaya, veröffentlicht am: 10.08.2021

0.5 HBearbeitungslänge|LeichtSchwierigkeitsgrad

von Buket Kaya, veröffentlicht am: 10.08.2021

0.5 HBearbeitungslänge|LeichtSchwierigkeitsgrad

RECHTSGEBIETE

BGB AT

Themenkomplexe & Probleme?

Lösung schreiben

Gliederung

Definitionen

Hier kannst du deine eigene Lösung schreiben und speichern.

Melde dich an, um darauf zugreifen zu können.

Wie immer: komplett kostenlos.

close
bookmark_borderget_appeditborder_color

Schalte alle Funktionen kostenlos frei.

Sachverhalt

Die Künstlerin Vaiana (V) erstellt Kunstwerke aus Plastik, um auf die Verschmutzung der Meere aufmerksam zu machen. Mittlerweile verdient sie damit ihren Lebensunterhalt. Ihr neustes Kunstwerk „Hurtbird“, ein mit Flaschendeckeln und Metalldrähten gefüllter Vogel aus Plastik, stellt sie im Schaufenster aus. Als Kaufpreis ist 50 € angegeben. Die Studentin und Klimaschützerin Karma (K) ist von dem Kunstwerk „Hurtbird“ begeistert und betritt daraufhin sofort das Kunstatelier der V. Dort lobpreist sie die V für die gelungene Arbeit und teilt mit, dass sie das Kunstwerk „Hurtbird“ für den ausgeschriebenen Kaufpreis in Höhe von 50 € von V kaufen wolle. Erschrocken stellt V fest, dass sie eine Null vergessen hat, da das Kunstwerk eigentlich 500 € kosten soll. V entschuldigt sich bei K und meint, dass eigentlich 500 € gemeint sein. K ist entsetzt und möchte das Kunstwerk weiterhin für 50 € kaufen, schließlich war es mit diesem Preis ausgewiesen. V weigert sich dennoch, das Kunstwerk für 50 € zu veräußern, da es sich schließlich um harte Arbeit handle. K ist der Meinung sie kann das Kunstwerk „Hurtbird“ für 50 € kaufen und verlangt die Übergabe und Übereignung des Kunstwerks. Zu Recht?

Musterlösung

Fall fertig bearbeitet? Füge ihn nun zu deinem Fortschritt hinzu.

Nächster Fall

Wir empfehlen dir einen nächsten Fall, basierend auf deinen bisherig bearbeiteten Fällen.

Melde dich an, um deinen nächsten Fall einzusehen.

Ein Fake Fall zum Mitnehmen
Editorial Board IconGeprüft durch das
Editorial Board

Ähnlich zur Trierer Weinversteigerung

von Test Autor:in

2h Bearbeitungslänge |
LeichtSchwierigkeitsgrad

Rechtsgebiete

BGB AT

Rechtsgebiete

BGB AT