JURIVERSE - BGB AT

Die SportskanoneEditorial Borad IconGeprüft durch das
Editorial Board

bookmark_borderFall speichern

von Buket Kaya, veröffentlicht am: 06.08.2021

0.5 HBearbeitungslänge|LeichtSchwierigkeitsgrad

von Buket Kaya, veröffentlicht am: 06.08.2021

0.5 HBearbeitungslänge|LeichtSchwierigkeitsgrad

RECHTSGEBIETE

BGB AT

Themenkomplexe & Probleme?

Lösung schreiben

Gliederung

Definitionen

Hier kannst du deine eigene Lösung schreiben und speichern.

Melde dich an, um darauf zugreifen zu können.

Wie immer: komplett kostenlos.

close
bookmark_borderget_appeditborder_color

Schalte alle Funktionen kostenlos frei.

Sachverhalt

Eine Gruppe von Jugendlichen spielt im Park Spikeball und hat viel Spaß. Fasziniert davon macht sich die Kickballspielerin K auf den Weg in ein Sportartikelgeschäft. Bei dem Sportartikelgeschäft angelangt, zeigt der Verkäufer (V) der K ein Spikeball Standard Set für 60 €. K ist begeistert und sagt dem V, dass sie das Set für 60 € kaufen wolle. V ist sehr glücklich darüber, da viele nur noch online bestellen und nicht mehr in seinem Geschäft einkaufen. An der Kasse bezahlt K die 60 € und erhält im Gegenzug ihr Spikeball Standard Set. 

Ist ein Vertrag zwischen K und V zustande gekommen? 

Musterlösung

Fall fertig bearbeitet? Füge ihn nun zu deinem Fortschritt hinzu.

Nächster Fall

Wir empfehlen dir einen nächsten Fall, basierend auf deinen bisherig bearbeiteten Fällen.

Melde dich an, um deinen nächsten Fall einzusehen.

Ein Fake Fall zum Mitnehmen
Editorial Board IconGeprüft durch das
Editorial Board

Ähnlich zur Trierer Weinversteigerung

von Test Autor:in

2h Bearbeitungslänge |
LeichtSchwierigkeitsgrad

Rechtsgebiete

BGB AT

Rechtsgebiete

BGB AT