JURIVERSE - Schuldrecht

Ein Aperol Spritz zu vielEditorial Borad IconGeprüft durch das
Editorial Board

bookmark_borderFall speichern

von Laura Rathmann, veröffentlicht am: 03.08.2021

2 HBearbeitungslänge|LeichtSchwierigkeitsgrad

von Laura Rathmann, veröffentlicht am: 03.08.2021

2 HBearbeitungslänge|LeichtSchwierigkeitsgrad

RECHTSGEBIETE

Schuldrecht

TEILGEBIETE

Allgemeines Schuldrecht

Themenkomplexe & Probleme?

Lösung schreiben

Gliederung

Definitionen

Hier kannst du deine eigene Lösung schreiben und speichern.

Melde dich an, um darauf zugreifen zu können.

Wie immer: komplett kostenlos.

close
bookmark_borderget_appeditborder_color

Schalte alle Funktionen kostenlos frei.

Sachverhalt

L will mit ihrer Mitbewohnerin C die Wohnung umdekorieren. Das neue Motto ist: Dschungel. Um dies auch ordentlich umzusetzen, bestellen L und C 20 Pflanzen des Typus Monstera Deliciosa für insgesamt 500 Euro. Die Pflanzen sollen am nächsten Tag um 19 Uhr zur Wohnung der L und C geliefert werden. Da L und C jedoch zu dieser Zeit gerade einen Aperol Spritz im Volkspark Friedrichshain trinken, verpassen sie die Lieferung, sodass die X (Angestellte der Y), die Pflanzen nach mehreren Klingelversuchen wieder mitnehmen muss. 

Auf dem Weg zurück zum Gartencenter, passiert der X leicht fahrlässig ein Unfall, sodass alle Pflanzen komplett umgeschmissen und zerstört werden. Als die X dann wiederum zwei Tage später bei L und C auftaucht und die Bezahlung der Pflanzen verlangt, weigern sich diese empört, weil sie doch ihre Pflanzen gar nicht bekommen haben.

Haben L und C einen Anspruch auf die Lieferung der 20 Pflanzen? Müssen sie das Geld für die Pflanzen zahlen?

Musterlösung

Fall fertig bearbeitet? Füge ihn nun zu deinem Fortschritt hinzu.

Nächster Fall

Wir empfehlen dir einen nächsten Fall, basierend auf deinen bisherig bearbeiteten Fällen.

Melde dich an, um deinen nächsten Fall einzusehen.

Ein Fake Fall zum Mitnehmen
Editorial Board IconGeprüft durch das
Editorial Board

Ähnlich zur Trierer Weinversteigerung

von Test Autor:in

2h Bearbeitungslänge |
LeichtSchwierigkeitsgrad

Rechtsgebiete

BGB AT

Rechtsgebiete

BGB AT