Fälle zur Suche

Definitionen zur Suche

Kontrahierungszwang Definition

DEFINITION

In bestimmten Fällen besteht die Pflicht, mit einem anderen den von diesem gewünschten Vertrag abzuschließen, wenn nicht gewichtige Gründe dagegenstehen (Abschluss- oder Kontrahierungszwang). Dies gilt insbes. für bestimmte Bereiche der Daseinsfürsorge (z.B. Versorgung mit Strom und Gas).

Creifelds, Rechtswörterbuch, 26. Edition 2021, Kontrahierungszwang

lightbulb

Tipp

Es kommt nicht auf den genauen Wortlaut der Definition an. Man muss den Kern der Aussage verinnerlichen. Erfahre in folgendem Artikel mehr dazu.

Fälle zu dieser Defintion

Die Definition "Kontrahierungszwang", wird aktuell in keinem der Fälle auf Juriverse verwendet. Du kannst dennoch gerne die anderen zur Verfügung stehenden Fälle ansehen.