Fälle zur Suche

Definitionen zur Suche

Grundbuch Definition

DEFINITION

Das Grundbuch dient im Interesse des Rechtsverkehrs der Offenlegung der Rechtsverhältnisse an einem Grundstück. Wer ein berechtigtes Interesse darlegt, hat ein Recht auf Einsicht in das vom Grundbuchamt geführte Grundbuch (§ 12 GBO). Jedes Grundstück erhält in dem nach räumlichen Bezirken angelegten Grundbuch eine besondere Stelle im Grundbuchblatt, das als das Grundbuch für das betreffende Grundstück gilt (§ 3 GBO).

Creifelds kompakt, Rechtswörterbuch, 4. Edition 2021, Grundbuch

lightbulb

Tipp

Es kommt nicht auf den genauen Wortlaut der Definition an. Man muss den Kern der Aussage verinnerlichen. Erfahre in folgendem Artikel mehr dazu.

Fälle zu dieser Defintion

Die Definition "Grundbuch", wird aktuell in keinem der Fälle auf Juriverse verwendet. Du kannst dennoch gerne die anderen zur Verfügung stehenden Fälle ansehen.