Fälle zur Suche

Definitionen zur Suche

Gewährleistung im Mietrecht, §§ 535 ff. BGB Definition

DEFINITION

Erfüllt der Vermieter seine Pflicht zur Gebrauchsüberlassung und Instandhaltung mangelhaft (wobei im Mietrecht Sach- und Rechtsmängel praktisch gleich zu behandeln sind), so stehen dem Mieter die Rechte der §§ 535 ff. BGB zu. Diese Rechte können gem. § 566 BGB auch dem Erwerber des vermieteten Wohnraums oder Grundstücks entgegengehalten werden.

JUS LERN CD Zivilrecht I, Gewährleistung beim Mietvertrag

lightbulb

Tipp

Es kommt nicht auf den genauen Wortlaut der Definition an. Man muss den Kern der Aussage verinnerlichen. Erfahre in folgendem Artikel mehr dazu.

Fälle zu dieser Defintion

Die Definition "Gewährleistung im Mietrecht, §§ 535 ff. BGB", wird aktuell in keinem der Fälle auf Juriverse verwendet. Du kannst dennoch gerne die anderen zur Verfügung stehenden Fälle ansehen.