Fälle zur Suche

Definitionen zur Suche

Gesetzlicher Vertreter Definition

DEFINITION

Gesetzliche Vertreter sind beispielsweise die Eltern des Minderjährigen, da die elterliche Sorge auch die Vertretung des Kindes umfasst (§§ 1626, 1629 BGB). Ein Elternteil allein vertritt das Kind, soweit er die elterliche Sorge allein ausüben darf oder ihm die Entscheidung nach § 1628 BGB übertragen worden ist.

MüKoBGB/Spickhoff, 8. Aufl. 2018, BGB § 107 Rn. 17

lightbulb

Tipp

Es kommt nicht auf den genauen Wortlaut der Definition an. Man muss den Kern der Aussage verinnerlichen. Erfahre in folgendem Artikel mehr dazu.

Fälle zu dieser Defintion

In den folgenden Fällen wird die Definition "Gesetzlicher Vertreter" verwendet.

Zu jung für einen Laptop?
Fall vom Editorial Board geprüft IconGeprüft durch das
Editorial Board

von Johannes Fitzke2h Bearbeitungslänge|
LeichtSchwierigkeitsgrad

RECHTSGEBIETE

BGB AT

Themenkomplexe & Probleme?

Die Shisha eines Minderjährigen
Fall vom Editorial Board geprüft IconGeprüft durch das
Editorial Board

von Til Martin Bußmann-Welsch2h Bearbeitungslänge|
MittelSchwierigkeitsgrad

RECHTSGEBIETE

BGB AT

Schuldrecht

TEILGEBIETE

Allgemeines Schuldrecht

Themenkomplexe & Probleme?