Fälle zur Suche

Definitionen zur Suche

Fahrlässigkeit, § 276 Abs. 2 BGB Definition

DEFINITION

Fahrlässig handelt, wer die im Verkehr erforderliche Sorgfalt außer Acht lässt.

Legaldefinition in § 276 Abs. 2 BGB

lightbulb

Tipp

Es kommt nicht auf den genauen Wortlaut der Definition an. Man muss den Kern der Aussage verinnerlichen. Erfahre in folgendem Artikel mehr dazu.

Fälle zu dieser Defintion

In den folgenden Fällen wird die Definition "Fahrlässigkeit, § 276 Abs. 2 BGB" verwendet.

Bringet mir den Wein!
Fall vom Editorial Board geprüft IconGeprüft durch das
Editorial Board

von Maximilian Dettmer2h Bearbeitungslänge|
SchwerSchwierigkeitsgrad

RECHTSGEBIETE

Schuldrecht

TEILGEBIETE

Allgemeines Schuldrecht

Besonderes Schuldrecht 1 (Vertragliche SV)

Themenkomplexe & Probleme?

Spritztour auf Abwegen
Fall vom Editorial Board geprüft IconGeprüft durch das
Editorial Board

von Maximilian Dettmer1.5h Bearbeitungslänge|
MittelSchwierigkeitsgrad

RECHTSGEBIETE

Sachenrecht

TEILGEBIETE

Mobiliarsachenrecht

Themenkomplexe & Probleme?

Spiel mit dem Feuer
Fall vom Editorial Board geprüft IconGeprüft durch das
Editorial Board

von Maximilian Dettmer2h Bearbeitungslänge|
MittelSchwierigkeitsgrad

RECHTSGEBIETE

Schuldrecht

TEILGEBIETE

Allgemeines Schuldrecht

Besonderes Schuldrecht 2 (Gesetzliche SV)

Themenkomplexe & Probleme?

Die Leiden der jungen Gründerin
Fall vom Editorial Board geprüft IconGeprüft durch das
Editorial Board

von Til Martin Bußmann-Welsch1.5h Bearbeitungslänge|
LeichtSchwierigkeitsgrad

RECHTSGEBIETE

Schuldrecht

TEILGEBIETE

Allgemeines Schuldrecht

Besonderes Schuldrecht 1 (Vertragliche SV)

Themenkomplexe & Probleme?

Ein Aperol Spritz zu viel
Fall vom Editorial Board geprüft IconGeprüft durch das
Editorial Board

von Laura Rathmann2h Bearbeitungslänge|
LeichtSchwierigkeitsgrad

RECHTSGEBIETE

Schuldrecht

TEILGEBIETE

Allgemeines Schuldrecht

Themenkomplexe & Probleme?

Pommes versus Sport – ein konfliktreiches Aufeinandertreffen
Fall vom Editorial Board geprüft IconGeprüft durch das
Editorial Board

von Johannes Fitzke3h Bearbeitungslänge|
MittelSchwierigkeitsgrad

RECHTSGEBIETE

BGB AT

Schuldrecht

TEILGEBIETE

Allgemeines Schuldrecht

Themenkomplexe & Probleme?

Schadensersatz nach Amoklauf

§ 823 Abs. 1 BGB; § 823 Abs. 2 BGB; § 826 BGB; BGH, Urteil vom 17.04.2018 – VI ZR 237/17 = NJW 2018, 3250

von Patricia Meinking2h Bearbeitungslänge|
LeichtSchwierigkeitsgrad

RECHTSGEBIETE

Schuldrecht

TEILGEBIETE

Besonderes Schuldrecht 2 (Gesetzliche SV)

Themenkomplexe & Probleme?