Fälle zur Suche

Definitionen zur Suche

Beschränkt dingliche Rechte Definition

DEFINITION

Herrschaftsrechte an der Sache, die sich gleichsam als Ausschnitte des Sacheigentums darstellen, indem sie ihrem Inhaber mit Wirkung gegenüber Dritten einzelne Befugnisse geben, die normalerweise einem Eigentümer zustehen (Nutzung, Verwertung, Leistungen aus der Sache usw), sind nach deutscher Terminologie beschränkte dingliche Rechte.

MüKoBGB/Wendehorst, 8. Aufl. 2021, EGBGB Art. 43 Rn. 61

lightbulb

Tipp

Es kommt nicht auf den genauen Wortlaut der Definition an. Man muss den Kern der Aussage verinnerlichen. Erfahre in folgendem Artikel mehr dazu.

Fälle zu dieser Defintion

Die Definition "Beschränkt dingliche Rechte", wird aktuell in keinem der Fälle auf Juriverse verwendet. Du kannst dennoch gerne die anderen zur Verfügung stehenden Fälle ansehen.